head-image

Mobile Anwendungen

Katalog- und Media-Apps zur Unterstützung im Verkaufsgespräch

Mobile Endgeräte wie z. B. das Apple iPad haben sich etabliert und eignen sich sehr gut für das Verkaufsgespräch (Stichwort „Vertrieb 4.0“). Alle notwendigen Unterlagen, Kataloge, Medien und Dokumente, können digital auf dem Tablet gespeichert werden und müssen nicht mehr in gedruckter Form „mitgeschleppt“ werden. Auch Filme, Animationen und 3D-Grafiken können überzeugend präsentiert werden.

Realisierung der SIC!-App

crossbase bietet zusammen mit dem Partnerunternehmen SIC! SOFTWARE GMBH Apps für mobile Endgeräte an, welche auf der crossbase-Datenbank basieren.

Referenzen zu mobile Anwendungen finden Sie hier: Best Practice Beispiele zu mobile Anwendungen

Hauptmodul

Modulbeschreibung

Mobile Endgeräte wie z. B. das Apple iPad haben sich etabliert und eignen sich sehr gut für das Verkaufsgespräch (Stichwort „Vertrieb 4.0“). Alle notwendigen Unterlagen, Kataloge, Medien und Dokumente, können digital auf dem Tablet gespeichert werden und müssen nicht mehr in gedruckter Form „mitgeschleppt“ werden. Auch Filme, Animationen und 3D-Grafiken können überzeugend präsentiert werden.

Datenbasis PIM

Die Tablet-Anwendung greift auf lokal gespeichert Informationen zu, welche im PIM verwaltet werden können. Im Zusammenspiel mit den im PIM verfügbaren Produktinformationen werden Aktualisierungen und Sprachvarianten ressourcenschonend und schnell erzeugt.

Produktpräsentation

Die Produkte können mit Hilfe einer Tablet-Anwendung im Verkaufsgespräch gezielt präsentiert werden. Alle notwendigen Unterlagen, Kataloge, Medien und Dokumente, können digital auf dem Tablet gespeichert werden und müssen nicht mehr in gedruckter Form „mitgeschleppt” werden. Auch Filme, Animationen und 3D-Grafiken können überzeugend präsentiert werden.

Optionale Module

Media Viewer

Mit der Media Viewer App können Vertriebsmitarbeiter weltweit auf Verkaufsunterlagen, Bilder, Dokumente und Videos zugreifen, die in der crossbase-Datenbank (Medienstruktur) gepflegt sind. Die App kann mit der Medienstruktur automatisch synchronisiert werden. Das Standardmodul besitzt eine vorkonfigurierte Oberfläche, z. B. speziell für iPad, Android oder Windows, die kundenspezifisch angepasst werden kann.

Deutschland

image

Thomas Kern
+49 (0)7031 / 714 – 720
t.kern@crossbase.de


Österreich und Schweiz

image

Herby Tessadri
+43 (0)5574 / 64880 – 39
h.tessadri@crossbase.at

Einwilligungserklärung

Absenden

 
     

Kundenlogin

Neues Passwort anfordern