image

Thomas Kern
+49 7031 / 9880-700
t.kern@crossbase.de

image

Herby Tessadri
 +43 5574 64880-39
 h.tessadri@crossbase.at

Nachricht erfolgreich gesendet.

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Wir entschuldigen uns für diese Unannehmlichkeit. Bitte versuchen Sie es später erneut oder senden Sie uns direkt eine E-Mail an office@crossbase.de. Vielen Dank.

Einwilligungserklärung
reCaptcha Hinweis
image
icon

Walser Onlineshop mit Tecdoc- und Produktdaten aus dem crossbase PIM-System

Durch die Zusammenführung aller Produkt- und Tecdoc-Daten im crossbase PIM-System können automatisiert Zusammenhänge hergestellt werden, die dem Kunden bei der Produktauswahl entscheidende Mehrwerte bieten.

Jasmin Kühne
Team Grafik / E-Media, WALSER GmbH

24.08.20, Hohenems: WALSER fertigt und vertreibt seit über 40 Jahren hochwertige Produkte im Bereich Autoausstattung, Sicherheit und Komfort. Durch die langjährige und führende Präsenz am Markt und ein weltweites Netzwerk an Lieferanten und Partnern ist die Kundenstruktur von WALSER breit gefächert und äußerst komplex. Angefangen von stationärem Einzelhandel, über große Handelsketten bis hin zu privaten Endkunden im WALSER Shop und weiteren online Kundenanbindungen ist alles dabei. Um diese komplexe Kundenstruktur korrekt mit aktuellen Produktinformationen, Bildern, Preisen uvm. versorgen zu können, wurde mit crossbase eine zentrale Plattform geschaffen.

Zentrale Funktionen der Lösung

Zusammenführung von proALPHA- und Tecdoc-Daten im PIM-System

Über 4.000 Artikel werden mit Basis-, Verpackungs- und Preisdaten über die XML-Schnittstelle von proALPHA regelmäßig importiert. In der crossbase-Datenbank werden die Artikel mit technischen Merkmalen, CAD-Daten und Produktbeziehungen, z. B. zum Cross-Selling, ergänzend gepflegt. Zusätzlich erfolgt eine Aufbereitung von Tecdoc-Daten (ein Format zur herstellerübergreifenden Klassifizierung und Beschreibung von Fahrzeugen) für das PIM-System.

Über einen Import werden regelmäßig Aktualisierungen der KFZ-Struktur mit über 40.000 Fahrzeugmodellen durchgeführt. Die Daten des Onlineshops werden anschließend nächtlich aktualisiert, so dass den Kunden immer aktuelle Produktinformationen zur Verfügung stehen.

Auswahl passender Artikel im Onlineshop über das Fahrzeugmodell

Mittels eines regelbasierten Konfigurators, ist Walser in der Lage, die Zuordnungen der Artikel zu den Fahrzeugmodellen automatisiert durchzuführen. Dies ist die Basis, um in Fremdsystemen über das Fahrzeug nach passenden Artikeln suchen zu können.

Ein solches Fremdsystem ist z. B. der Productfinder zur Ermittlung einer passenden Autoabdeckung im Onlineshop. Der Kunde wählt lediglich Marke und Modell seines Autos aus und es werden ihm direkt alle passenden Abdeckungen angezeigt.

Details zur Lösung

Onlineshop

Die Anwendungsmodule und weitere Informationen

Referenzbericht herunterladen